mU12 werden vorzeitig Bremer Meister

12.02.2024

Unsere U12-Jungs bleibt ungeschlagen!

Bereits am vorletzten Spieltag sicherte sich unsere mU12 die Bremer Meisterschaft. Beim Club zur Vahr 2 ging es am letzten Sonntag vor allem darum, das Spiel zu gewinnen und gleichzeitig allen Jungs die Chance zu geben möglichst viel zu spielen.
So hatte Coach Jojo zwei gleichwertige 5er-Teams gebildet, die blockweisse wechseln sollten. Dieser Plan ging auch auf, wobei Henri kurzfristig für den zwischenzeitlich verhinderten Willow die Torhüter-Position übernehmen musste. Es war Henris allererstes Spiel als Keeper, er machte seine Sache gut und das ohne Gegentor.
Mit einigen schönen Szenen und manchmal auch etwas Luft nach oben gelang dem Team die Pflichtübung gut, und der klare 3:0 Sieg war zu keiner Zeit gefährdet (Tore: Erik [2] und Darwin).

Zum Abschluss der Hallensaison stehen nun noch ein Freundschaftstunier bei Eintracht Braunschweig und das unbedeutende Ligaspiel gegen die 1. Mannschaft vom Club zur Vahr auf dem Programm.

Anschließend verabschieden sich die Juings des Jahrgangs 2011, die zur U14 aufrücken, bei der die Feldsaison bereits Anfang März mit einem Vorbereitungsturnier im Hamburg beginnt, bevor es für viele Jungs dann auf die langersehnte Hockeyreise nach Chile geht.

Der Jahrgang 2012 wird aufgefüllt mit den 2013er Jungs zur neuen U12, die Anfang April mit einem eigenen Turnier im BHC in die Freiluftsaison startet.

Die Betreuer und das Team bedanken sich beim Trainerteam mit Santi und Jojo sowie den zahlreichen Coaches.

Spieler: Henri Anslinger, Sören Bruns, Felix Einhaus, Philipp Geltat, Darwin Knak, Willow Kivell (TW), Enrique Lo Cicero, Lukas Müller, Joni Saß (TW), Lauri Singer, Erik Stapenhorst, Leo Visser und Linus Wetekam

Trainer: Santi Arceo und Jojo Pauser

Coaches: Jako Jentschke, Justus Scharnhorst, Henri Oehlschläger und Jojo Oberlies

Betreuer: Regina Wetekam, Felix Müller und Robi Singer