Bremer Hockey-Club e.V.

Die Ausrüstung



Ausrüstung opencollapse

Für ein Padel-Match benötigt man

- einen Padelschläger
- Padelbälle
- bequeme, den Temperaturen angemessene Sportkleidung
- Sportschuhe mit sauberer Sohle (keine Stollen!)

Padelschläger opencollapse

Der Padel-Schläger ist im Vergleich zu einem Tennis- oder Squashschläger nicht mit Saiten bespannt, sondern besitzt eine solide Schlagfläche. Diese hat einen Kern aus geringfügig elastischem Schaumstoff-Gummi-Gemisch, welches mit einer Kunststoffschicht überzogen ist. Um den Luftwiderstand zu vermindern, befinden sich auf der Schlagfläche Löcher.
Der Schlägergriff hat eine maximale Länge von 20 cm. Am Ende des Griffes ist eine Schlaufe befestigt. Diese muss aus Sicherheitsgründen während des Spielens um das Handgelenk gelegt werden.

Die Schlägereigenschaften machen den erfolgreichen Schlag im Vergleich zu anderen Racket-Sportarten etwas weniger anspruchsvoll. Durch die fehlende Bespannung wird außerdem etwas Geschwindigkeit aus dem Spiel genommen. Neulinge haben somit einen leichten Einstieg in das Padelspiel.

Padelball opencollapse

Padelbälle lassen sich optisch kaum von Tennisbällen unterscheiden: innen Gummi, außen Filz in gelber Farbe. Beide Bälle bestehen aus einem runden Gummikern, der von einer Filzschicht aus Naturfasern oder aus einem Gemisch von natürlichen und Kunststofffasern umgeben ist. Die Padelbälle sind minimal kleiner als Tennisbälle und ebenso wie die Turniertennisbälle mit Druckluft gefüllt, allerdings mit einem etwas niedrigeren Innendruck. Daher sind Padelbälle etwas langsamer als Tennisbälle.

Der BHC-Service

Sie möchten gerne Padel spielen, aber Ihnen fehlt das Equipment? Bei uns kein Problem!

Padelschläger:

 
 kostenloser Verleih
(Ausweisdokument muss als Pfand hinterlegt werden)
Paddelbälle:  6,- € /Dose

 

 

Bitte wenden Sie sich hierfür während der jeweiligen Öffnungszeiten an das Sekretariat, die redbox oder die Gastronomie.