Bremer Hockey-Club e.V.
  • Moodbild

"Sportliche Aktivität bedeutet für mich Lebenselexier, Kraftzentrum und Spaß. Meine Begeisterung für Bewegung und gesundes Training möchte ich gern mit Ihnen teilen. Genießen Sie es, aktiv zu sein und lassen Sie uns gemeinsam etwas für Ihre Fitness und Ihr Wohlbefinden tun, um den Anforderungen des Alltags leistungsfähig und entspannt begegnen zu können“

~ Simone Storch

Pilates

Das von Joseph Pilates entwickelte Training kräftigt und strafft den ganzen Körper. Besonders tiefliegende, kleine, für den Haltungsaufbau wichtige Muskeln werden trainiert, Beweglichkeit, Balance und Körpergefühl gefördert. Es umfasst Kraftübungen und Stretching sowie bewussten Einsatz der Atmung.

„Nach 10 Std. spüren Sie den Unterschied. Nach 20 sehen sie den Unterschied – und nach 30 haben Sie einen neuen Körper.“ (Joseph Hubert Pilates)

Tai Chi Chuan & Qi Gong

Das Tai Chi Chuan ist ein Bewegungs- und Gesundheitssystem, das durch sanfte Bewegungskunst, verbunden mit harmonischer Atmung, zur geistigen, wie auch körperlichen Entspannung beiträgt. Regelmäßiges Training verbessert die Körperbeweglichkeit und -haltung, stärkt das Bindegewebe, sowie Sehnen und Muskeln, regt den Energiefluss an und verhilft zu sprudelnder Lebensfrische.

Übungen aus dem Qi Gong, eine in China seit über 2000 Jahren praktizierte Schulung des Körpers, der Atmung und des Geistes, ergänzen das Training und fördern Stabilität, Zentriertheit sowie Harmonie.

Yoga und Entspannung

Dehnung und Kräftigung des Körpers in sanften Asanas (Körperhaltungen) für mehr Beweglichkeit und Lebensfreude. Atem- und Entspannungsübungen leiten achtsam in die Fähigkeit mehr und mehr loszulassen und pure Entspannung zu erleben.